Burgenland

Maßnahmen zur Verbesserung der Gleichstellung von Frauen und Männern, einschließlich des Zugangs zur Beschäftigung, der Vereinbarkeit von Beruf und Privatleben und der Förderung des Grundsatzes des gleichen Entgelts für gleiche Arbeit (IK)

Die Zwischengestaltete Stelle (ZWIST) für den Europäischen Sozialfonds Amt der Burgenländischen Landesregierung – LAD – Referat Frauenangelegenheiten lädt interessierte FörderwerberInnen (ProjektträgerInnen) ein, Anträge zur Durchführung von Maßnahmen zur Verbesserung der Gleichstellung von Frauen und Männern einzureichen.

Die eingereichten Projekte können auch mehrjährig sein und sollen mit Ist-Kosten (IK) abgerechnet werden.

Förderzeitraum: 02.12.2017 – 31.12.2023

Weitere Informationen

Weitere Informationen erhalten Sie in der folgenden Unterlage:

Einreichung

Die Einreichung erfolgt elektronisch über die ESF Datenbank ZWIMOS.

Laufende Neuigkeiten zu Calls und Veranstaltungen bequem per E-Mail.