BM für Bildung (BMB)

Übergangsstufe im Bereich des technisch-gewerblichen Schulwesens

Das Bundesministerium für Bildung und Frauen, Abteilung technisch-gewerbliche Schulen, als Zwischengeschaltete Stelle (ZWIST) des ESF gibt hiermit einen Call in ihrem Bereich bekannt und lädt interessierte technisch-gewerbliche mittlere und höhere Schulen ein, Projektanträge über die zuständige Schulaufsicht zum  ESF-Projekt „Übergangsstufe im Bereich des technisch-gewerblichen Schulwesens“ einzureichen.
Projektlaufzeit: Sommersemester 2016 – Ende des Unterrichts-jahres 2015/16

Hier handelt es sich um einen offenen Call für ein Schuljahr (2015/16), der sich an alle technisch-gewerblichen Schulen Österreichs mit Öffentlichkeitsrecht wendet.

 

Weitere Informationen

Weitere Informationen finden Sie in der Call-Unterlage:

Einreichung

Alle Anträge sind von den Schulen (Projektpartner) bis zu einem vom BMBF, II/2 bestimmten Termin über den Projektträger (LSR/SSR) einzureichen. Die Anträge werden anschließend bewertet und genehmigt.

Laufende Neuigkeiten zu Calls und Veranstaltungen bequem per E-Mail.