Bericht zur vergangenen Förderperiode von der Europäischen Kommission veröffentlicht

Mit Unterstützung des Europäischen Sozialfonds (ESF) haben bis Ende 2014 mindestens 9,4 Millionen Menschen in Europa eine Arbeit gefunden, ca. 350.000 davon in Österreich, so im aktuellen Bericht der Europäischen Kommission zum ESF der Förderperiode 2007 bis 2013.

Die ex-post Evaluierung der Europäischen Kommission analysiert die Ergebnisse und Effekte der Maßnahmen, die mit dem Europäischen Sozialfonds finanziert wurden. Der Bericht wurde von externen Fachleuten durchgeführt und zeigt, dass der ESF einen signifikanten Beitrag zu Beschäftigungs- und Sozialpolitik in einer Mehrheit der Mitgliedsstaaten geleistet hat.

Die dazugehörige Pressemitteilung der Kommission und weiterführende Links zu allen Inhalten des Berichts gibt es hier.