5: Territoriale Beschäftigungspakte

In der ESF-Förderperiode 2007 – 2013 wird ein Schwerpunkt auf eine verbesserte Koordination auf regionaler und lokaler Ebene gelegt. Regionale und lokale Partnerschaften ermöglichen es, arbeitsmarktpolitische Probleme besser zu erfassen und beschäftigungswirksame Maßnahmen wirksamer umsetzen zu können.

Ziele

Verknüpfung von Arbeitsmarkt- und Beschäftigungspolitik mit anderen Politikbereichen
Bessere Integration und Koordination beschäftigungswirksamer Aktionen

Wer wird gefördert?

Gefördert werden Unterstützungs- und Vernetzungsstrukturen. Diese unterstützen regionale und lokale Stellen bei der Durchführung von Analysen, der Definition der Strategie, dem Finanzmanagement, der Entwicklung von Projekten sowie bei Monitoring und Evaluierung und/oder bei der Umsetzung der landesweiten Strategie auf lokaler Ebene unterstützen. Sie tragen bei zur Vernetzung der Pakte untereinander, mit der lokalen, nationalen und internationalen Ebene, und ermöglichen Studien, Öffentlichkeitsarbeit, Monitoring und Evaluierungen.

Kontakt

Weitere Informationen lesen Sie auf der Website der Pakte www.pakte.at

< zurück | weiter >