Die Zahl der Älteren am Arbeitsmarkt hat in den letzten Jahren stetig zugenommen. Aus diesem Grund hat die österreichische Bundesregierung ein Maßnahmenpaket verabschiedet, das die Beschäftigung älterer ArbeitnehmerInnen stärkt. Lesen Sie mehr …

Das Projekt A_LAIFE, eine Initiative des Beschäftigungspaktes Tirol, stellte ältere ArbeitnehmerInnen in den Mittelpunkt und wurde im Bezirk Landeck im Zeitraum von Jänner 2012 bis Dezember 2013 durchgeführt. Lesen Sie mehr …

Der Burgenländische Beschäftigungspakt arbeitet intensiv am Thema “Ältere Beschäftigten“ und hat nun ein interaktives Informationsangebot veröffentlicht. Lesen Sie mehr …

Die europäische Bevölkerung wird zunehmend älter. Diese Entwicklung stellt Politik und Gesellschaft vor unterschiedlichste Herausforderungen. Die aktuelle Ausgabe des Trendreports geht diesen Fragen nach. Lesen Sie mehr …

Trotz geringerer wirtschaftlicher Dynamik blieb die Arbeitskräftenachfrage im Vorjahr auf hohem Niveau. Von den mehr als eine halbe Million Menschen, die im Vorjahr wieder eine Arbeit gefunden haben, war jede/r Siebte bereits älter als 50 Jahre. Lesen Sie mehr …

Sozialminister Rudolf Hundstorfer hat am Mittwochabend das Gütesiegel NESTORGOLD an sechs Unternehmen und Organisationen verliehen, die die Potenziale ihrer älteren Beschäftigten fördern und einen Zertifizierungsprozess absolviert haben. Lesen Sie mehr …

2012 wurde von der Europäischen Kommission zum “Europäischen Jahr für aktives Altern und Solidarität zwischen den Generationen” erklärt. Lesen Sie mehr …

Einen umfassenden Einblick in das Thema “Solidarität von Generationen im Arbeitsleben” – von der Forschung, über die Politik bis zur Wirtschaft – boten die Referate anlässlich der Veranstaltung der Beschäftigungspakte in der Steiermark. Lesen Sie mehr …

Mit der Verabschiedung der “Wiener Ministererklärung 2012 – Eine Gesellschaft für alle Lebensalter: Förderung der Lebensqualität und des aktiven Alterns” durch die 56 UNECE-Mitgliedsstaaten endete die 3-tägige UNECE-Konferenz in Wien. Lesen Sie mehr …

Der Arbeitsmarkt hat eine zentrale Bedeutung für die Bewältigung des demografischen Wandels. Laut Statistik Austria wird die Zahl der Menschen ab 65 zwischen 2010 und 2050 von 1,48 auf 2,65 Millionen ansteigen. Lesen Sie mehr …