17. September 2018

Neue Calls des Bundesministerium für Bildung, Wissenschaft und Forschung im Schwerpunkt “Lebenslanges Lernen”

Das Bundesministerium für Bildung, Wissenschaft und Forschung fördert Entwicklungsprojekte für ein besseres Bildungsangebot für Erwachsene im Rahmen des ESF-Programms Beschäftigung 2014-2020 Schwerpunkt “Zugang zu Lebenslangen Lernen”. Derzeit werden Projektträgerinnen und Träger für folgende Inhalte gesucht:

Weiterentwicklung der Bildungsangebote im Bereich Basisbildung und spezifischer Bildungsangebote für bildungsbenachteiligte Frauen

Ziel ist die strukturelle Benachteiligungen in Bildungsprozessen zu reduzieren, die Bildungschancen benachteiligter Personen zu erhöhen und die Zugangsbarrieren zur Bildung abzubauen .

Verbesserung der Durchlässigkeit des Bildungssystems und des Zugangs zu höherer Bildung

Die Projekte sollen einen Beitrag zum Abbau von strukturellen Bildungsungleichheiten und zur Höherqualifikation zu leisten, indem Gruppen der Übergang vom Pflichtschulabschluss zu weiterführender allgemeiner und beruflicher Bildung verbessert, der Zugang zum tertiären Sektor erleichtert wird.

In beiden Schwerpunkten wurden zwei gleichlautende Calls veröffentlicht, beide mit vereinfachten Abrechnungsmethoden:

einmal Restkostenpauschale, einmal Standardeinheitskosten

Frist für die Interessensbekundung: 11.10.2018

Alle Informationen zu den Inhalten und zum Antrag finden Sie hier. (Calls und Vergaben können nach Förderstellen und Schwerpunkten gefiltert werden).

Alle Call Dokumente im Überblick:

Weiterentwicklung der Bildungsangebote im Bereich Basisbildung und spezifischer Bildungsangebote für bildungsbenachteiligte Frauen (SEK)

Weiterentwicklung der Bildungsangebote im Bereich Basisbildung und spezifischer Bildungsangebote für bildungsbenachteiligte Frauen (RKP)

Verbesserung der Durchlässigkeit des Bildungssystems und des Zugangs zu höherer Bildung (RKP)

Verbesserung der Durchlässigkeit des Bildungssystems und des Zugangs zu höherer Bildung (SEK)

Laufende Neuigkeiten zu Calls und Veranstaltungen bequem per E-Mail.