Was hat Europa für Wien getan?

02. Februar 2018, 13:30 Uhr Haus der Europäischen Union, 1010 Wien, Wipplingerstraße 35 Bürgerforum Europa

Wie viel Geld aus dem EU-Budget fließt eigentlich nach Wien zurück? Was wird überhaupt gefördert? Und geht die Rechnung auf?

Das Event findet im Rahmen der Veranstaltungsreihe “Europa in meiner Region” statt und ist eine  Kooperation des  Bürgerforum Europa mit der Europäischen Kommission und dem CCRE-CEMR (www.ccre.org) mit dem Ziel, etwas Klarheit in den EU-Förderdschungel zu bringen und mit Bürgerinnen und Bürgern in ganz Österreich über das Pro und Contra der EU-Förderpolitik zu diskutieren.

Am 2.2.2018 findet der Auftakt in Wien statt und legt einen Schwerpunkt auf ESF-finanzierte Projekte in Wien.

Teilnehmerinnen sind eingeladen aktiv mit zu diskutieren und der Europäischen Kommission damit direktes Feedback zu geben.

Anmeldung: office@buergerforum-europa.eu

Programm als pdf

Laufende Neuigkeiten zu Calls und Veranstaltungen bequem per E-Mail.